B-Junioren Souverän Meister

Unsere B-Junioren haben die Saison 2018/19 sehr erfolgreich gestaltet und sind Meister geworden. Bereits vier Spieltage vor Rundenschluss stand der Aufstieg fest, am vorletzten Spieltag wurde unter großem Jubel von Spielern, Trainern, Jugendleitung und stolzen Eltern die Meisterschaft eingefahren.

Dabei war die Runde für die neu formierte Mannschaft gar nicht so einfach, da ihr nach gewissen Turbulenzen 3 Punkte abgezogen wurden und sie zunächst einmal die Tabellenführung einbüßte. Aber die Jungs haben sich mit vorbildlicher Kameradschaft und Disziplin zurückgekämpft. Im Oktober folgte der notwendige Trainerwechsel. Die Verantwortung trug ab dann Frank Fuhrländer, ein alter Bekannter am Woog, zusammen mit seinem Co, Diethard Müller (seit dem drittletzten Spieltag Horst Weingardt). Von Spiel zu Spiel stellten sich Verbesserungen in der fußballerischen Qualität ein, so dass am 12.12.2018 nach einem 2-0 gegen den SV Hahn, die Tabellenführung zurückerobert und der härteste Konkurrent, JFV Lohberg/Nieder-Ramstadt auf die Plätze verwiesen werden konnte. Diese Führung haben die Jungs bis zum Rundenende nicht mehr abgegeben, so dass die Meisterschaft unterm Strich mit konzentrierten Leistungen souverän errungen wurde.

Gratulation an die Mannschaft und das Trainer Team für diese starke Leistung.
Wir freuen uns Ihnen an dieser Stelle mitzuteilen, das Frank Fuhrländer mit uns verlängert hat und ab nächster Saison die neue A-Junioren Hauptverantwortlich übernimmt. Ein Teil der B-Junioren werden ihn in die A-Junioren Mannschaft begleiten, zu der auch neue Spieler hinzustößen (Artikel: Sichtungstraining A-Junioren)


B-Junioren Meister 2018/19