Schwimmtraining, Spiel und Spaß beim Ostercamp

In der ersten Woche der Osterferien richtete die TSG Schwimmabteilung ein Ostercamp für den Nachwuchs aus der 2. Mannschaft (22 Kinder aus den Jahrgängen 2011 bis 2006) aus.


Gute Laune zum Start

Auf dem Programm standen neben dem täglichen Schwimmtraining im Trainingsbad ein Rahmenprogramm mit gemeinsamen Bastelaktionen sowie organisiertes und freies Spielen auf dem Gelände der TSG am Woog.

TSG-Schwimmtest for Future

Unter dieses Motto konnte man den 23. TSG-Schwimmtest am ersten Aprilwochenende stellen. Zum einen zeigten 289 Teilnehmer aus 21 Vereinen tolle Leistungen im Nachwuchsbereich. Zum anderen verzichteten wir als ausrichtender Verein auf das sonst übliche Plastikbesteck und –geschirr, um damit einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung zu leisten.


Auf geht's zum 23. TSG-Schwimmtest

Souveräner Klassenerhalt bei DMS

Am 03. Februar fanden die DMS (Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen) für die Jungs und Mädchen der 1. Mannschaft in Wiesbaden statt. Bei diesem Wettkampf wird die Mannschaftsleistung gewertet; dabei muss jede Strecke doppelt geschwommen werden. Jeder Punkt zählt, daher steckt Elfriede jedes Jahr viel Zeit in die komplexe Aufteilung der Strecken.


1. Mannschaft DMS 2019 mit Elfriede

Louis holt in Lampertheim den Pokal

Am letzten Januarwochenende richtete die SG Neptun Lampertheim zum 39. Mal den Drei-Länder-Pokal aus. Im Teilnehmerfeld von 230 Startern fand sich auch eine Abordnung von 26 Schwimmerinnen und Schwimmern unserer TSG. Schauplatz des Spektakels war das Hallenbad der Biedensandbäder. Direkt gelegen direkt am wunderschönen Altrhein, was einige Eltern für eine spontane Laufrunde nutzen.


Die Drei-Länder-Pokale

Herzlichen Glückwunsch Melanie!

Am 8.12.2018 fand im Trainingsbad am Woog das Finale der 49. Ausgabe des Echo-Schwimmens statt. Ein Wettbewerb mit Tradition: Viele Schwimmerinnen und Schwimmer sammelten hier Ihre ersten Erfahrungen, unter anderem Marco Koch als ein prominentes Beispiel.

Im Wettkampf der Vereinsschwimmerinnen sicherte sich Melanie Konrad von der TSG 1846 mit einer persönlichen Bestzeit von 29,44 Sekunden über 50 m Freistil den Großen Preis. Herzlichen Glückwunsch Melanie für diese tolle Leistung!

Seiten