Mitteilungen

 

Liebe Mitglieder,
der Herbstarbeitseinsatz findet am 23. Oktober von 10 bis 14 Uhr statt (s. Rundmail vom 28. September). Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Termin auf den 30.10. Es gibt, wie immer, viel zu tun, also meldet Euch bitte bei unserem Technischen Leiter Martin Schmitt, entweder per Mail – m.schmitt-da@gmx.de – oder per SMS – 0170 4528023.
Bei der Jahreshauptversammlung Anfang 2020 haben sich viele jüngere Mitglieder aktiv an der Diskussion beteiligt. Dieses Jahr vollzogen weitere eine Verjüngungskur beim Vorstand. Hier das neue Team:
Abteilungsleiter                                           Benjamin Kuhrke
Stellvertretende Abteilungsleiterin                 Helen Labies-Volz
Schatzmeister                                            Stefan Jähnert
Sportwart                                                   Miloš Nesnidal
Jugendwartin                                              Simona Nesnidalova
Technischer Leiter                                       Martin Schmitt
Protokollführer                                            Jakob Morasch
Pressewart                                                 Hans Scholz
Vergnügungswartin                                      Vera Melche
Wir bedanken uns bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern und wünschen der neuen Mannschaft tolle Zusammenarbeit.
Gratulation auch an unsere neuen Clubmeister Anna Lauerer und Jakob Morasch! Berichte zu den Gewinnern bei der Jugend und in den Altersklassen folgen. Zum Thema Berichte: Ab S. 36 gibt es in den neuesten TSG-Nachrichten fünf Seiten zu der Tennisabteilung – https://tsg-1846.de/files/TSG-Nachrichten_4_2021_online.pdf . Danke an die vielen Reporter!

Mit sportlichen Grüßen
Helen Labies-Volz
Tennisabteilung der Darmstädter TSG 1846

 
Liebe Mitglieder,

es ist wieder so weit ;-) Am 23.10.2021 von 10 bis 14 Uhr findet der Arbeitseinsatz zur Herbstinstandsetzung statt, mit Ausweichtermin bei schlechter Witterung am 30.10.2021 (s. Anhang).
Wer mindestens 16 jahre alt ist und noch nicht seine 50 Euro abgearbeitet hat, ist herzlich eingeladen, an der Seite von anderen Mitgliedern 10 Euro pro Stunde zurückzuverdienen und dabei die Abteilung zu unterstützen.
Teilnahme an den Jahreshauptversammlungen am Freitag ist ein weiterer wichtiger Beitrag, die alle Mitglieder leisten können. Da auch bei der Jugend rege Teilnahme gefragt ist, hier nochmal der Hinweis, dass man sich im Testzentrum in der Nähe von der Felsinghalle sehr einfach testen lassen kann, wenn der letzte Vermerk im Schulheft früher als 24 Stunden vor der Versammlung um 18:30 eingetragen wurde.

Wir freuen uns auch auf die Clubmeisterschaften! Wenn das Wetter ein bisschen mitmacht, hoffen einige Teilnehmer auf einen gemütlichen Abend am Samstag auf der Terrasse.

Mit sportlichen Grüßen aus der Abteilung
Helen Labies-Volz

 

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

in einem Gespräch zwischen dem Abteilungsleiter Hans-Jürgen Kleinsteuber und dem Corona-Beauftragtem des Hauptvereins Helmut Nikolaus am 15. September wurde beschlossen, dass unsere JHV in die Felsinghalle verlegt wird und somit aus organisatorischen Gründen auf den 01.10.2021 verschoben werden muss. Alle Vorschläge, den Termin vom 24.09.2021 beizubehalten, wurden abgelehnt.

Um die Durchführung unserer Clubmeisterschaften zu ermöglichen, werden die Anfangszeiten der Jugend- und Hauptversammlungen um eine halbe Stunde verschoben. Das heißt, am 01.10.2021 findet die Jugendversammlung ab 18:30 Uhr und die Hauptversammlung ab 19:30 Uhr in der Felsinghalle statt.

Da die 3G-Regelung bei der Versammlung gilt, wird beim Einlass jedes teilnehmende Mitglied daraufhin überprüft. Nur Mitglieder, die geimpft, genesen oder in den letzten 24 Stunden negativ getestet sind, dürfen bei der Sitzung anwesend sein. Das Testzentrum auf dem TSG-Gelände steht in der Nähe der Felsinghalle und bietet sich zu Testung an.

Mit sportlichen Grüßen
Helen Labies-Volz

 

Ab sofort (09.09.2021)
gelten auf dem gesamten TSG Gelände am Woog und im Bootshaus auch in den Innenräumen die 3G-Regeln !

Es können nur Mitglieder nach den 3G-Regeln am Sportangebot der Darmstädter TSG teilnehmen.
3G = geimpft/genesen/getestet (Selbsttests sind nicht zulässig!!!)
Ein Negativ-Test darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Kinder und Jugendliche müssen Ihr Testheft von der Schule vorzeigen.
Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind verpflichtet, die 3G-Nachweise vor jeder Trainingseinheit zu überprüfen.
Einchecken mit der LUCA-App oder schriftlich bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern über die offiziellen TSG-Teilnehmerlisten.

Für Geimpfete bzw. Genesene ist die LUCA-App mit Sicherheit die leichteste Methode, alle Anforderungen der TSG zu erfüllen:
App aufs Smartphone installieren
Daten und Dokumente (z.B. zum Impfen) einpflegen
Sich einchecken auf dem Platz über den laminierten Aushang, der (Stand heute) in einer der Spielerbänke eingehängt ist, sonst beim Aushang auf der Terrasse
Nicht vergessen, sich wieder auszuchecken ;-)

Für Nicht-Geimpfte, z.B. Kinder, gibt es die Tests aus der Schule (s.o.) bzw. die Testanlage neben dem alten Hockeyplatz auf dem TSG-Gelände.

Diese Regelungen gelten schon länger für die Benutzung der Umkleiden bei den Medenspielen, wie vom Hessischen Tennisverband übermittelt. Jetzt sind sie seitens der TSG erweitert worden. Wir warten auch auf mögliche weitere Änderungen durch das Land Hessen mit Wirkung ab 17.09.2021. Es zeichnet sich in jeden Fall ab, dass wir bei unserer Jahreshauptversammlung am 24.09.2021 (18 Uhr Jugendversammlung, 19 Uhr Hauptversammlung) die 3G-Regelungen einhalten müssen. Somit können nur Geimpfte, Genesene und Negativ-Getestete an dem wichtigen Abend teilnehmen. Bitte organisiert euch entsprechend!

Mit sportlichen Grüßen
Helen Labies-Volz
Tennisabteilung der Darmstädter TSG 1846

 

Liebe Mitglieder,

vom 01.10. bis 03.10.2021 finden auf unserer Anlage die diesjährigen Clubmeisterschaften aller Altersklassen statt! Als Ausweichtermin ist der 8.10. bis 10.10. vorgesehen.

Bisher haben sich bereits 32 Spieler und Spielerinnen angemeldet. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen, egal ob aus sportlichem Ehrgeiz oder einfach aus Spaß am Tennis.

Anmeldungen bitte per E-Mail an info@tennis.tsg-1846.de
(Name, Altersklasse, Telefon, E-Mail, ggf. Anmerkungen).
Alternativ könnt ihr euch auch in die ausgehängten Listen auf unserer Anlage eintragen oder
Jonas Schneider (0176 64746160 / jonas.schneider10@web.de ) oder
Annabelle Müller (0151 40759673 / ellebanna96@web.de )
mit Fragen bzw. Anmeldungen kontaktieren.

Anmeldeschluss ist der 19.09.2021.

Mit sportlichen Grüßen
Helen Labies-Volz
Tennisabteilung

 

Liebe Tennisjugend,

gerne möchten wir euch in eurem Spiel fördern und unterstützen.
 
Der Vorstand der Tennisabteilung hat deshalb beschlossen:
Alle jugendlichen Spieler*innen, die Turniere spielen und entsprechende Quittungen vorlegen,
bekommen die Hälfte der Meldegebühr von der Tennisabteilung erstattet.

 
Simona Nesnidal
Jugendwartin
 

Jahres-Hauptversammlung

im Clubhaus der Tennisabteilung
 
Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,
aufgrund der Corona-Pandemie hätten wir nur eine virtuelle Jahres-Hauptversammlung durchführen können. Dies hielten wir im Interesse aller und aufgrund der anstehenden Vorstandswahlen nicht für sinnvoll.

Wir haben nun, auch in Absprache mit dem Hauptvorstand der Darmstädter TSG 1846, den Termin auf den 24.09.2021 um 19:00 Uhr festgelegt.

Die Tagesordnungspunkte stehen ja bereits fest (s.u.). Eine rege Beteiligung an der diesjährigen Mitgliederersammlung ist zu wünschen, da in dieser Versammlung die Weichen in der Tennisabteilung für die nächsten Jahre gestellt werden.

Mit besten Grüßen
Euer Hans Jürgen Kleinsteuber

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Feststellen der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des Abteilungsvorstandes
    1. Abteilungsleiter
    2. Sportwart
    3. Schatzmeister (z. Zt. kommissarisch)
  3. Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahl Abteilungsleiter*in
  7. Neuwahl Stellvertreter*in
  8. Neuwahl Schatzmeister*in
  9. Neuwahl technische Leitung
  10. Neuwahl Protokollführer*in
  11. Neuwahl Pressewart*in
  12. Neuwahl Vergnügungswart*in
  13. Neuwahl Rechnungsprüfer*innen
  14. Beschließung des Etats 2021
  15. Anträge
    Anträge müssen spätestens fünf Tage vor der Versammlung bei dem Abteilungsleiter, Herrn Hans Jürgen Kleinsteuber,
    Donnersbergring 22, 64285 Darmstadt, eingegangen sein.
  16. Verschiedenes

An alle jugendlichen Mitglieder

Liebe Tennisjugend,
ich lade Euch zu unserer Jugendversammlung am Freitag,
den 24.09.2021 um 18.00 Uhr im Clubhaus der Tennisabteilung ein.

Tagesordnung

  1. Bericht der Jugendwartin
  2. Aussprache
  3. Vorschau Tennissaison 2021

Mit besten Grüßen
gez. Simona Nesnidal - Jugendwartin   -  

 

TSG Sommerfest 2021

Liebe Mitglieder,
es ist so weit: Am 17. Juli feiert die Tennisabteilung wieder ein Sommerfest.

Ab 16 Uhr sind alle Altersgruppen erst auf den Plätzen, wo unter anderem neue Mitglieder besonders eingeladen sind, weitere Spielpartner über lockeres Spielen kennenzulernen.
Langsam gehen wir dann über zu Speis-Trank-Musik auf der Terrasse. Wir danken Papa Iyad sehr fürs Verschieben einer Veranstaltung, um unsere Feier zu ermöglichen.

Natürlich findet die Feier nur statt, wenn das Wetter mitmacht. Im Gegensatz zu früheren Jahren ist das Sommerfest 2021 eine reine Freiluftveranstaltung.Weitere Details folgen.
In der Zwischenzeit bitte den 17.07. möglichst freihalten!

An diejenigen, die an dem Samstag nicht teilnehmen können:
Es werden weitere Veranstaltungen für den Sommer geplant. Vorschläge dafür sind auch herzlich willkommen.

Mit sommerlichen Grüßen
Eure Tennisabteilung der Darmstädter TSG 1846

 

Stufe 2 der Landesregelung zu Corona - ab 31.05.2021

Dies bedeutet für uns:

  • Doppel ist ohne Einschränkungen erlaubt.
    Das Mitglied, das die Stunde dafür online bucht, ist für die Nachverfolgbarkeit zuständig, muss also alle 4 Namen ins System eingeben.
  • Da es auf unserer Terrasse eng werden kann, werden Masken empfohlen. Ein Abstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Die Umkleiden sind offen, nicht nur als Durchgang zu den Toiletten. Bis zu 4 Personen dürfen sich in den Umkleidekabinen aufhalten; es gilt Maskenpflicht und die Einhaltung von 1,5 m Abstand. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung.
  • Die Duschen bleiben vorerst gesperrt. Eine Freigabe erfolgt erst nach gründlicher Vorbereitung der Wiederinbetriebnahme.
  • Zuschauer sind auf der Anlage – auch ohne Schnelltest – erlaubt.
  • Papa Iyad bietet Speisen und Getränke auf der Terrasse an, die man auch ohne Vorlage eines negativen Schnelltestergebnisses genießen darf. Kontaktdaten werden gespeichert. Auf Wunsch von Papa Iyad bleiben die Innenräume bis auf weiteres geschlossen. Updates erscheinen hier auf der Seite.

 

Tennisanlage der Darmstädter TSG 1846
Hygienekonzept     -     Stand 28.04.2021

Das Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 Meter ist auf dem gesamten Gelände zu beachten.
Die Anwesenheit vor und nach dem Spielen bitte so kurz wie möglich halten.
Die Buchung muss über unser Online-Buchungs-System erfolgen.

Das Spielen ist nur für 2 Personen pro Platz gestattet.

Ein Mitglied darf mit einem Gast spielen. Der Name des Gastes muss im Buchungssystem eintragen werden. Das Mitglied ist auch dafür zuständig, die Gastgebühr in einem der vorgedruckten Umschläge – mit leserlicher Angabe des Datums und der Namen der Spieler – in den Briefkasten am Büroeingang einzuwerfen.

Beim Betreten und Verlassen der Plätze ist auch auf den Mindestabstand zu achten.
Bitte warten, bis die Vorgänger diesen verlassen haben.

Es dürfen nur die Spieler und ggf. die Trainer auf die Plätze.

Jeder Spieler wählt eine Bank auf dem Platz und verwendet sein eigenes Handtuch als Unterlage.

Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen;
die Umkleiden dürfen nur als Durchgang zur Toilette genutzt werden.

Die Toiletten sind geöffnet und mit Desinfektionsmittel ausgestattet; außerdem hängen die Corona-Regeln aus.

Zuschauer sind nicht erlaubt.

Bei der Benutzung unserer Anlage gelten die Regeln der Hessischen Landesregierung.

Unsere Corona-Beauftragte ist
Helen Labies-Volz
0170-1830798
labies-volz@t-online.de 

Unsere Hygiene-Beauftragte ist
Ulli Rellig
0151-41272454
ullirellig@gmail.com

 

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

es ist nun das eingetreten, was sich schon Anfang März angedeutet hat: die Corona-Mutationen haben die Oberhand gewonnen, die Inzidenzen steigen und ein Ende des Lockdown ist noch nicht in Sicht.
Leider müssen wir unsere Jahreshauptversammlung, die für kommenden Freitag, 23. April 2021, geplant war,  aufgrund der z.Zt. geltenden Corona-Bestimmungen verschieben.

Neuer Termin ist der 28. Mai 2021, um 19:00 Uhr,
die Tennisjugend trifft sich eine Stunde früher, um 18:00 Uhr

Wir hoffen, dass die Infektionszahlen es dann erlauben, die Versammlung auf unserer Anlage durchzuführen, selbstverständlich unter Beachtung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen. Die Impfungen gehen voran, mittlerweile gibt es auch genügend Möglichkeiten, vorher einen Schnelltest zu machen und auch die steigenden Außentemperaturen sollten es dann hoffentlich möglich machen, die Versammlung im Freien auf unserer Platzanlage durchzuführen.

Der Vorstand der Tennisabteilung

 

Tennishalle wieder geöffnet

Liebe Mitglieder,
in der Tennishalle kann ab Donnerstag, den 04. Februar wieder gespielt werden.

Die neuen Öffnungszeiten:  
   
Montag 8:00-20:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 8:00-21:00 Uhr
Freitag 8:00-20:00 Uhr
Samstag 8:00-17:00 Uhr
Sonntag 9:00-12:00 Uhr

Es wird ein neues Schloss eingebaut. Das Aufschließen der Halle sowie die gesamte Aufsicht übernimmt Herr Milos Nesnidal mit seinem Team.
Außerhalb der genannten Öffnungszeiten ist Tennis spielen nicht möglich.

Folgende Corona-Auflagen sind unbedingt einzuhalten:

Die Spielzeit beträgt 45 Minuten.
Es dürfen sich maximal 6 Personen in der Halle aufhalten, ein Doppel ist also nicht möglich.
Die Halle darf nur in Sportkleidung betreten werden, die Schuhe werden im Vorraum gewechselt.
Jeder ist verpflichtet, sich in der ausgelegten Liste zu dem von ihm bespielten Platz einzutragen.
Das Betreten der Halle ist nur mit einer FFP-2-Maske oder einer medizinisch zugelassenen OP-Maske erlaubt. Die Maske darf erst am Platz abgenommen und muss direkt nach dem Spiel wieder aufgesetzt werden.
Nach Ablauf der Spielzeit ist die Halle unmittelbar zu verlassen, damit die nachfolgenden Spieler den Platz betreten können.

Allen Anweisungen des TSG-Beauftragten, Herrn Milos Nesnidal bzw. seinem Team, ist ohne Widerspruch Folge zu leisten.

Die vorgenannten Maßnahmen werden vom Vorstand der Darmstädter TSG ständig überwacht.
Tennisspieler, die sich nicht an die Vorgaben halten, wird das Weiterspielen in der Halle untersagt.
Sollten größere Verstöße gegen die Anti-Coronaregeln festgestellt werden,
wird die gesamte Halle für jeglichen Spielbetrieb wieder geschlossen.

Nur unter diesen Bedingungen ist es uns gelungen, die Wiedereröffnung der Halle für den Spielbetrieb zu ermöglichen.

Also - haltet euch bitte an alle Regeln