Hygienekonzept Februar 2021

Liebe Kanutinnen und Kanuten,

das Bootshaus ist nicht mehr vollständig geschlossen. Es ist wieder möglich Boote zum Paddeln zu entnehmen und wieder im Bootshaus einzulagern.

Aber vorsicht: einzelne Stufen auf der Holztreppe zum Steg sind vereist, besser grundsätzlich die Rasenrampe nutzen. Und bei der aktuellen Witterung stets mit passender Kleidung inkl. Schwimmweste. 

Hygienekonzept Februar 2021

Ahoi, Robert

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Folgende Dinge müssen unbedingt beachtet werden:

  • Maximal 2 Personen oder die Mitglieder eines Hausstandes dürfen gleichzeitig am Bootshaus sein.
  • Vor dem Paddeln muss ein Zeitfenster von 30 Minuten, nach dem Paddeln ein Zeitfenster von 60 Minuten reserviert werden: https://doodle.com/poll/keuhthtkm52pcyki oder 06151-9068857 oder 0171-5453703
  • Vereinsmaterial muss nach Nutzung mit den bereitgestellten Mitteln wie schon im Sommer desinfiziert werden.
  • Im Haus müssen medizinische Masken (OP oder FFP2) getragen werden. Ja, auch wenn ihr allein seid - ggf. ist ja kurz nach Euch der oder die Nächste im Haus!
  • Die Duschen und Umkleiden müssen leider geschlossen bleiben - sowie alle weiteren Räume in den oberen Stockwerken.
  • Bitte nutzt das Bootshaus bis auf weiters also wirklich nur um wieder Paddeln zu können.
  • Bitte bleibt trotz sinkender Zahlen aufmerksam, haltet die Regeln und Empfehlungen ein.

Darmstädter TSG 1846 Kanuabteilung
Corona - Beauftragte

Katharina Zirrgiebel
katharina.zirrgiebel@kanu.tsg-1846.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
A   Abstand - immer mindestens 1,5m
H   Hygiene - Hände waschen, husten und niesen mit Taschentuch oder in die Armbeuge
A   Im Alltag Maske tragen
A   Corona-Warn-App nutzen und/oder ein Kontakttagebuch führen
L   Lüften - Lange Aufenthalte drinnen mit mehreren Personen vermeiden und wenn nicht vermeidbar mehrmals stündlich lüften

Wer sich krank fühlt (auch nur ein bisschen) bleibt zu Hause.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------