Erfolgreiche Masters in Gau-Algesheim und bei den HM Lange Strecken

Ja, es gibt ein aktives Schwimmerleben jenseits der 40-Jahre Grenze. Das bewies Michael Müller (Jahrgang 1971) bei seinem ersten Wettkampfstart nach ca. 30 Jahren. Beim 31. Einladungsschwimmfest in Gau-Algesheim trat er mit Laura Bauer (Jahrgang 1994) für unsere TSG an. 2mal Platz 1 für Laura und 2mal Platz 1 für Michael lassen die Statistik für unsere TSG golden glänzen, auch wenn das Wettbewerbsfeld überschaubar groß war.

Wir gratulieren der Trainerin mit dem legendärem Pfiff!

Elfriede Hildebrandt, langjährige Trainerin der 1. Wettkampfmannschaft der TSG Schwimmabteilung, feiert ihren 70. Geburtstag.


Unser Geburtstagskind

Alle aktiven Schwimmer/innen, Trainerkollegen, Eltern, Aktive, Freunde und Förderer der Schwimmabteilung wünschen alles Gute zum Geburtstag – Gesundheit und Glück, weiterhin viel Freude und Spaß am Beckenrand mit den Aktiven im Becken!

56. Internationales Merck-Schwimmfest Darmstadt

Großes Teilnehmerfeld in der Traglufthalle: Mit über 509 Aktiven aus 37 teilnehmenden Vereinen war das 56. Internationale Merck-Schwimmfest eine gute Möglichkeit im neuen Jahr in die Wettkämpfe auf der 50-Meter-Bahn zu starten. Um die Anzahl der Aktiven in der Halle zu begrenzen, fanden vormittags die Wettkämpfe der jüngeren Jahrgänge und nachmittags die Wettkämpfe der älteren Jahrgänge statt.


Letzte Tipps beim Einschwimmen

Bestzeiten-Festival bei den Hessischen Kurzbahnmeisterschaften in Höchst

Am dritten Adventwochenende war für die älteren Jahrgänge noch einmal höchste Konzentration gefordert, denn in Frankfurt-Höchst galt es für jeden bei den Hessischen Kurzbahnmeisterschaften  die persönlich beste Seite zu zeigen. Louis Hennessy, Melanie Konrad, Paul Emil Schaber, Max Tertsch und Jonas Walldorf traten in insgesamt 12 Wettbewerben an. Und das mit der besten Seite zeigen klappte hervorragend: sagenhafte 9 persönliche Bestzeiten bei 12 Starts sprangen heraus, was 9 Top-Ten- und 6 Top-6 Platzierungen bedeutete.

Seiten