Gastronomie

Gastronomie - Frischer Wind in der Vereinsgaststätte

Bistrorante am Woog

Mit der Renovierung Anfang des Jahres hat Hannelore Glock der Vereinsgaststätte neues Leben eingehaucht. Die Neueröffnung des Bistrorante am Woog fand am 24.02.2018 statt. Hannelore Glock freut sich, Gäste und Vereinsmitglieder fortan im neuen Ambiente willkommen zu heißen.

Deutsche Traditionsküche neu aufgelegt

Im Bistrorante am Woog werden Gäste mit moderner deutscher Traditionsküche verwöhnt. Ebenfalls stehen vegetarische und vegane Speisen zur Auswahl. Darüber hinaus runden wechselnde Angebote in Form von Themenabenden mit internationalen Gerichten die Karte ab.

Hannelore Glock gestaltet zudem gerne Feste und Feierlichkeiten für geschlossene Gesellschaften.

Im gemütlichen Bistrorante finden bis zu 40 Gäste Platz. Bei schönem Wetter bietet die Sonnenterrasse mit direktem Blick auf die Tennisplätze Platz für bis zu 50 Personen.

Öffnungszeiten

Das Bistrorante ist jeweils Dienstags und Freitags von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Die Erweiterung der Öffnungszeiten wird zeitnah bekannt gegeben.

Das Bistrorante öffnet zusätzlich nach Bedarf für Aktivitäten der einzelnen Vereinssparten.

Kontakt

Hannelore Glock, Telefon: xxx


Woog’s Jause’n

Direkt am denkmalgeschützten „Tor der Jugend“, neben dem Haupteingang zur Darmstädter TSG 1846, hat der über zwei Jahre stillgelegte Kiosk seit August 2014 wieder geöffnet. Die TSG ließ die komplette Bedachung, Wasser- und Heizungsleitungen erneuern. Den aufwändigen Innenausbau führte die neue Betreiberin, Oksana Minch, in Eigenregie durch. So erstrahlt ein kleines Fleckchen Darmstadt wieder in neuem Glanz. Der Ort ist durchaus geschichtsträchtig: Hier befand sich einmal einer der größten Südmilch-Abnehmer in ganz Darmstadt. Milch wird es auch weiterhin geben, allerdings eher in aufgeschäumter Form als Beigabe zu Kaffeespezialitäten.

Alle Speisen und Getränke sind auch zum Mitnehmen. Man kann aber auch in der kleinen Gaststube oder auf der Terrasse diverse Kiosk-Klassiker sowie „Jause“-Kreationen zu sich nehmen und dabei über Sinn und Unsinn des Apostrophs in Eigennamen sinnieren... ;-)

Woog’s Jause’n, Heinrich-Fuhr-Straße 42a, taglich geöffnet 8-22 Uhr