Anschwimmen neues Nordbad

Mit Spannung erwartet wurde die Eröffnung unseres neuen Darmstädter Nordbads. 18.09.2021 war es dann so weit. Nach der offiziellen Eröffnung mit Vertretern der Stadt und der Vereine wurde die Eröffnung in einem 24 h Anschwimmen zelebriert. Jeder Verein bekam einen Terminslot und konnte in diesem Zeitraum als Verein, ganz unter sich, das neue Nordbad erkunden.

 

Kanufahrt zum Trainingsstart

Wenig Training, keine Weihnachtsfeier und viele gestrichene Wettkämpfe – als Gemeinschaft etwas zusammen erleben kam in den letzten 2 Jahren sehr kurz. Umso schöner, dass unsere Jüngsten (Nachwuchsmannschaft und 2. Mannschaft) sich am ersten Samstag nach den Sommerferien zu einer gemeinsamen Kanuausfahrt verabredeten.

Trainingscamp 2. Mannschaft und Nachwuchsmannschaft

6 Aktive aus der 2. Mannschaft und 6 Aktive aus der Nachwuchsmannschaft nahmen am Trainingscamp der TSG Schwimmabteilung in der ersten Woche der Sommerferien teil. Für die 8- bis 12-jährigen stand viel Spaß mit Bewegung auf dem Programm. Das hat geklappt und auch der Wettergott hat seinen Teil zum Gelingen beigetragen: ein Woche bestes Wetter, das war diesen Sommer etwas besonderes.

Spontan auf die Beine gestellt: Hessische Jahrgangsmeisterschaften in Offenbach und Gelnhausen

Niedrige Inzidenzen und geöffnete Freibäder machten es möglich: Mit wenig Vorlauf organisierte der Hessische Schwimmverband die Jahrgangsmeisterschaften in Offenbach (jüngere Jahrgänge) und Gelnhausen (ältere Jahrgänge). Aufgrund fehlender Wettkämpfe im Vorfeld ohne Pflichtzeiten, jeder Verein konnte geeignete Schwimmer nominieren. So auch die TSG. Insgesamt machten sich auf den Weg nach Offenbach bzw. Gelnhausen: Sara Bergen, Anton Eberling, Philipp Gütlich, Ana Feline Jährling, Maya Luisa Jährling, Maya Meese, Laurina Pointner, Mika Thinius und Jonas Walldorf.

Abteilungsversammlung beschliesst Beitragserhöhung

In der Versammlung der Schwimmabteilung der TSG 1846 wurden wichtige Entscheidungen getroffen. Der alte Vorstand wurde entlastet, unser Abteilungsvorstand wurde neu / wieder gewählt und einiges mehr. Alle Details finden sich im an alle Mitglieder versendeten Protokoll.

Die wichtigste Entscheidung betraf die Erhöhung der Beiträge: Mit sofortiger Wirkung beschloss die Abteilungsversammlung die Erhebung eines Sonderbeitrags in Höhe von 6 EUR pro Beitragszahler. Dieser Entscheidung liegt folgende Begründung zugrunde:

Seiten